• Franke Naturstein - Grabdenkmäler zu fairen Preisen

    Wir stehen für

    Franke Naturstein - Naturstein Meisterqualität Meisterqualität zu fairen Preisen

Der Steinmetz – Handwerker und Künstler

Steinmetzarbeiten in den Landkreisen Rosenheim, Mühldorf, Ebersberg und Traunstein

Ein Steinmetz für die ganze Region

Als alteingesessener Steinmetzbetrieb in Rott am Inn führen wir Steinmetzarbeiten im Landkreis Rosenheim durch, genau wie für die Landkreise Mühldorf, Ebersberg und Traunstein.

Einerseits um den Kunden näher zu sein und andererseits um der Nachfrage besser entsprechen zu können, haben wir Filialen und Ausstellungen in verschiedenen Städten gegründet. Hier können sich die Kunden Beispiele unserer Steinmetzarbeiten anschauen, bei persönlichen Terminen Informationen einholen und natürlich auch Aufträge erteilen.

Fragen Sie bei uns an!

Der Steinmetz - Handwerker und Künstler
Steinmetz Rott am Inn - Franke Naturstein

So sind wir als Steinmetzbetrieb vertreten

Rott am Inn

Hier im Hauptbetrieb laufen alle Fäden zusammen, von hier aus organisieren wir den Einsatz unserer Steinmetze mit den vielen verschiedenen Aufgaben. Ein Steinmetz muss den Umgang mit modernsten Maschinen genauso beherrschen wie die gefühlvolle Arbeit mit Hammer und Eisen, wie der Steinmetz den Meißel nennt. Von Rott aus erreichen wir schnell und einfach Städte wie Ebersberg und Grafing.

Waldkraiburg

Etwa 40 Kilometer von Rott am Inn entfernt freuen wir uns in Waldkraiburg als Steinmetze die Wünsche unserer Kunden aus Mühldorf und der Umgebung erfüllen zu dürfen. Die Arbeit als Steinmetz ist sehr vielfältig. Dazu gehört die genau geschnittene Arbeitsplatte für die Küche wie der kunstvoll gemeißelte und gravierte Grabstein. In einem Steinmetzbetrieb ist die Arbeit interessant und abwechslungsreich.

Weitere Standorte

Bad Aibling

In der entgegengesetzten Richtung und 60 Kilometer entfernt von Waldkraiburg stehen wir den Kunden auch in Bad Aibling zur Verfügung. Ganz in der Nähe übernehmen wir in Rosenheim viele Service-Leistungen, die der Steinmetz zu erbringen hat. Naturstein muss manchmal abgeschliffen und Gedenksteine wollen renoviert werden. Historische Denkmäler bedürfen wie ältere Grabstellen regelmäßiger Pflege.

Wasserburg am Inn

In unserer ganzjährig geöffneten Freiluftausstellung in Wasserburg zeigen wir viele Beispiele unserer Arbeiten mit Naturstein. Viele Menschen aus Wasserburg und der Umgebung nutzen die Gelegenheit, um sich unsere Erzeugnisse während eines Spaziergangs anzuschauen. Hier kann man sich inspirieren lassen. Wir binden die Menschen gerne in unsere Arbeit ein und arbeiten zusammen mit ihnen ihre Ideen aus.

Der Steinmetz als “Bewahrer zeitloser Schönheit”

So zumindest bezeichnet es eine Berufsbeschreibung für den Steinmetz, die sich für interessierte Schulabgänger im Internet findet. Doch aus der Praxis können das unsere Kolleginnen und Kollegen in unserem Steinmetzbetrieb nur zum Teil bestätigen. Gewiss bilden Restaurationsarbeiten einen wichtigen Bereich unserer Arbeit.

Hier muss mit viel Fingerspitzengefühl Hand angelegt werden, um Kirchentreppen, Fassaden, Bildhauer-Reliefs oder Denkmäler vor den Schäden durch die Umweltverschmutzung zu bewahren. Die eigene Kreativität wird bei den Aufträgen zur Herstellung neuer Naturstein-Projekte gefordert.

Arbeitsmittel des Steinmetz

Häufig bringen die Kunden eine Idee und eine gewisse Vorstellung mit, doch die Ausarbeitung obliegt letztendlich dem Steinmetz. Gerne bedient er sich neuer Maschinen, um zumindest einige Arbeiten wie das Sägen und Polieren nicht von Hand ausführen zu müssen.

In anderen Fällen muss sich der Steinmetz mit der Analyse gefährdeter Natursteine auseinandersetzen, um das entsprechende Mittel der Wahl zu finden. Häufig wird der Steinmetz und sein Betrieb auch gerufen, wenn abgesenkte Grabeinfassungen in Rosenheim oder umgestürzte Grabsteine in Ebersberg wieder hergerichtet werden sollen.

Die Arbeit im Steinmetzbetrieb – eine Übersicht

Wie in kaum einem anderen Beruf verbinden sich beim Steinmetz uralte Methoden und Werkzeuge mit der Beherrschung modernster Techniken und Maschinen. Wer weiß außerhalb des Steinmetzbetriebes schon, wozu ein Zweispitz, eine Spitzfläche oder ein Scharriereisen dient? Beim Setzhammer, Steinbeil oder Schriftfäustel kann man sich als Laie wenigstens vom Wortklang her etwas vorstellen.

Bei den Maschinen stehen die Block- und Brückensägen, der Schleifautomat und die Kantenfräsmaschinen im Vordergrund, die heute allerdings hohe Ansprüche an EDV-Unterstützung stellen. Wenn wir die vielen verschiedenen Arbeiten für einen Steinmetzbetrieb in der Region in eine Einteilung bringen wollen, kann das in etwa so aussehen.

Die verschiedenen Aufgaben des Steinmetz

Grabmale und Gedenkstätten

Denkmäler und Grabsteine werden sorgsam entworfen, hergestellt und errichtet. Dabei geht es immer auch um einen einfühlsamen Umgang mit den Trauernden, die für ihre lieben Verstorbenen ein ehrenvolles Gedenken behalten wollen. Von uns hergestellte Grabsteine finden sich überall in der Region. Selbstverständlich übernehmen wir auch die Pflege und Restauration der Grabmale.

Denkmalpflege und Restaurierung

Viele altehrwürdige Gebäude, Fassaden oder auch Denkmäler müssen gepflegt und immer wieder auch restauriert werden. Sowohl in den Kirchen wie auch in den vielen Gemeinden in den Landkreisen Ebersberg, Traunstein, Mühldorf und Ebersberg befinden sich erstaunlich viele Naturstein-Bauten, die konserviert, gereinigt und teilweise wieder erneuert werden müssen. Dabei spielt auch die Dokumentation und Angebotserstellung eine wichtige Rolle.

Künstlerische Aufgaben des Steinmetz

Gestaltung neuer Skulpturen oder Standbilder

Der künstlerisch begabte Steinmetz ist hier gefordert, um sich an der Gestaltung von Werken zu verwirklichen, die ebensogut von einem Bildhauer stammen könnten. Aber der künstlerische Anspruch fängt schon bei Schriften und Ornamenten an, die unverwechselbar und einzigartig gestaltet sein wollen.

Baugestaltung, Landschaftsgestaltung

Ob in Grafing, Ebersberg oder in Rosenheim, überall findet der Naturstein zunehmend wieder Beachtung. Im Bau gehören dazu Arbeiten im Bad, an Treppen, bei Fassaden, im Garten wie hier z.B. auch bei kunstvoll gestalteten Gabionen. In der Landschaftsgestaltung gehören Arbeiten wie das Herstellen und Verlegen von Werk- und Ziersteinen dazu wie das Ansetzen und Versetzen von großen Steinen. Eine nie endende Aufgabe besteht in der Reinigung und Pflege.

Ihr Steinmetz vor Ort

Wenn Sie näher an der Arbeit in unserem Steinmetzbetrieb interessiert sind, nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf. Gerne vereinbaren wir einen Termin mit Ihnen und zeigen Ihnen unsere Werkstätten und Beispiele unserer Arbeit.

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.

Rufen Sie uns an!