• Meisterqualität
    zu fairen Preisen.
 

Bären aus ägyptischem Kalkstein

Hier zeigen wir Ihnen eine der Arbeiten unseres Bildhauers Heinz Knötig aus letzter Zeit. Er freut sich immer über neue Herausforderungen, mit denen er seine Handwerkskunst üben, zeigen und beweisen kann.

Der Winter in seiner ganzen Pracht – und als Belastung!

Verehrte Kunden,

nachdem sich in den letzten Tagen die Situation durch die Schneebelastung ja richtig angespannt hatte, freuen wir uns mit Ihnen, dass das Schlimmste erst einmal vorbei zu sein scheint.

Lesen Sie nun die ganze News »

Ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes, friedliches neues Jahr 2019

Das Team von Naturstein Franke wünscht Ihnen, unseren verehrten Kunden und Freunden

Ein gesegnetes Weihnachtsfest
und ein gesundes, friedliches neues Jahr 2019

Mögen sich all Ihre Wünsche erfüllen und Sie viele schöne Stunden im Kreise Ihrer Lieben verbringen. Wir bedanken uns herzlich für Ihr Vertrauen und freuen uns darauf, Sie wieder einmal bei uns begrüßen zu dürfen.

An folgenden Tagen haben wir geschlossen:
Rott: 24.12.2018 bis einschließlich 26.12.2018 und 31.12.2018 bis einschließlich 01.01.2019
Bad Aibling: 24.12.2018 bis einschließlich 06.01.2019
Waldkraiburg: 24.12.2018 bis einschließlich 06.01.2019

Naturstein Franke beim 16. Attler Lauf

Naturstein Franke beim 16. Attler Lauf - 2018 - 2Es ist natürlich Ehrensache, dass das Team von Naturstein Franke sich auch für die Attler Stiftung einsetzt. Hier finden Menschen mit Behinderung ein Heim und genau die Herausforderungen, die sie voranbringen. Jährlich veranstaltet die Stiftung den inzwischen weithin bekannten Attler Lauf, in dem sich diverse Teams im 5-Kilometer oder 10-Kilometer Lauf messen.

Lesen Sie nun die ganze News »

Biodiversität auf unseren Friedhöfen

Franke Naturstein - Biodiversität von Hennecke Werner

Biodiversität von Hennecke Werner

Schon seit Jahren weisen Umweltschützer auf die Bedeutung aufgelassener Steinbrüche für Reptilien, seltene Vögel und Insekten hin.

Auch Friedhöfe sind Biotope.

Auszeichnungen für ihre biologische Vielfalt erhielten im Februar im Rahmen eines Projekts der UN-Dekade für biologische Vielfalt der Kasseler Hauptfriedhof und der jüdische Friedhof in Berlin-Weißensee.

Die biologische Vielfalt auf Friedhöfen fördert auch das Projekt „NaturRuh“ des Bundes Deutscher Friedhofsgärtner.

Lesen Sie nun die ganze News »